M1 Unterspritzung der Nasolabilafalten mit Hyaluronsäure
Unterspritzung der Nasolabialfalte ab 179€*

Nasolabialfalte unterspritzen

Vorteile einer Unterspritzung der Nasolabialfalte

  • Reduktion der Falten rund um Nase & Mund
  • Frischeres und jugendlicheres Aussehen

Die Falten rund um Nase und Mund bezeichnet man als Nasolabialfalten. Diese Partie ist besonders anfällig für Fältchen, da sich hier zahlreiche Muskeln befinden, die täglich beansprucht werden. Während des natürlichen Alterungsprozesses beginnt der Körper, die körpereigene Hyaluronsäure abzubauen. Dadurch kommt es zu einem Elastizitätsverlust der Haut und die Falten in Mund- und Nasenregion treten mit der Zeit immer deutlicher hervor.

Eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure kann hier Abhilfe schaffen und Betroffenen ein frisches, jugendliches Aussehen zurückgeben.

Behandlung der Nasolabialfalten - METHODEN, RESULTATE & KOSTEN

Bei der Unterspritzung der Nasolabialfalte handelt es sich um einen ambulanten Eingriff. Hierbei wird die Hyaluronsäure zielgenau in die betroffenen Areale injiziert. Die Behandlung ist schmerzarm und der Effekt sofort sichtbar.

Der Effekt einer Unterspritzung mit Hyaluronsäure ist sofort sichtbar und kann zwischen drei bis sehcs Monate anhalten. Danach wird die Hyaluronsäure konstant vom Körper abgebaut. Im Anschluss an die Behandlung können leichte Rötungen auftreten, diese klingen jedoch innerhalb weniger Tage von selbst wieder ab.
Um den glättenden Effekt aufrechtzuerhalten, sollten Sie die Hyaluronsäure in regelmäßigen Abständen nachspritzen lassen.

Nasolabialfalte:ab 179€*

Da es sich bei der Unterspritzung um einen sogenannten „nicht notwendigen medizinischen Eingriff“ handelt, werden die Kosten leider nicht von den Krankenkassen übernommen.

* Die tatsächlichen Leistungen werden nach GOÄ abgerechnet

Unterspritzung der Nasolabialfalte - Häufige Fragen

Dauer
ca. 15 MIn.
Betäubung
auf Wunsch lokal
Schmerzen
gering
Art der Behandlung
ambulant
Gesellschaftsfähig
sofort
Haltbarkeit
ca. 12 Monate