M1 Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure
Korrektur der Nase ab 229€*

Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure

Vorteile einer Nasenkorrektur

  • Kaschieren des Nasenhöckers
  • Anhebung der Nasenspitze
  • Verschmälerung der Nase

Die Nase ist das Zentrum des Gesichts und hat somit einen großen Einfluss auf unser optisches Erscheinungsbild. Werden Größe und Form der Nase als störend empfunden, kann dies zu einem enormen Leidensdruck bei den betroffenen Personen führen. Um kleine Makel zu beseitigen und ein harmonisches Gesamtbild zu schaffen, bietet sich eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure an.

Nasenkorrektur - METHODEN & RESULTATE

Bei der Unterspritzung der Nase handelt es sich um eine Nasenkorrektur ohne OP. Dabei wird Hyaluronsäure punktgenau in den Nasenrücken oder auch in die Nasenspitze injiziert. Diese Methode kann kleine Makel ausgleichen und das Gesamtbild der Nase modifizieren.

Durch die Unterspritzung mit Hyaluronsäure können folgende Ergebnisse erzielt werden:
  • Kaschieren des Nasenhöckers
  • Anhebung der Nasenspitze
  • Verschmälerung der Nase

Ziel ist es, den Nasenhöcker aufzufüllen und somit den Nasenrücken zu begradigen. Dabei wird die Hyaluronsäure vor oder hinter den Höcker injiziert. Diese Vorgehensweise bewirkt ein harmonischeres Bild der Nase.

Neigt die Nasenspitze nach unten, entsteht oft der Eindruck einer Hakennase. Auch der Atemstrom kann durch die abgesunkene Nasenspitze beeinträchtigt werden. Eine Unterspritzung der Nasenspitze mit Hyaluron zielt darauf ab, den Abstand zwischen Nasensteg und Lippe zu vergrößern. Um ein erneutes Absenken der Nasenspitze zu verhindern, kann die Unterspritzung des Nasenstegs in Erwägung gezogen werden.

Um eine Verschmälerung der Nase zu erreichen, wird der Nasenrücken mit Hilfe von Hyaluron angehoben.

Auch ein Wangen- und Kinnaufbau oder eine Unterspritzung der Lippen kann das Gesamtbild der Nase beeinflussen, da dadurch der Fokus auf andere Bereiche des Gesichts gelegt wird.

Nasenkorrektur:ab 229€*

Da es sich bei der Unterspritzung um einen sogenannten „nicht notwendigen medizinischen Eingriff“ handelt, werden die Kosten leider nicht von den Krankenkassen übernommen.

* Die tatsächlichen Leistungen werden nach GOÄ abgerechnet

Nasenkorrektur ohne OP - Häufige Fragen

Dauer
ca. 15 Min.
Betäubung
auf Wunsch lokal
Schmerzen
gering
Art der Behandlung
ambulant
Gesellschaftsfähig
sofort
Haltbarkeit
ca. 12 Monate