Faltenbehandlung mit Muskelrelaxans bei M1 Med Beauty Austria
Faltenbehandlung mit Muskelrelaxans bei M1 Med Beauty Austria

Faltenbehandlung mit Muskelrelaxans

Vorteile der Faltenbehandlung mit Muskelrelaxans

In der ästhetischen Medizin wird seit mehr als zwei Jahrzehnten Muskelrelaxans für die Faltenbehandlung verwendet. Es handelt sich hierbei um ein Eiweiß, welches die Muskulatur rund um die Bereiche der behandelten Falten für eine gewisse Zeit lähmt. Bereits vorhandene Falten werden somit geglättet oder verschwinden vollständig. Zudem können neue durch Mimik verursachte Falten nicht mehr entstehen.

Klassische Anwendungsgebiete von Muskelrelaxans

Zu den klassischen Mimikfalten zählen die Zornesfalten zwischen den Augenbrauen, die Stirnfalten sowie die „Krähenfüße“ an den Augenlidern und zum Teil auch die Fältchen an der Oberlippe. Um ein jüngeres Aussehen zu erlangen, Falten im Gesicht zu minimieren und das Ausmaß der Faltenbildung zu reduzieren, stellt die Faltenbehandlung mit Muskelrelaxans eine schnelle und effektive Lösung dar.

Weitere Anwendungsgebiete von Muskelrelaxans

Ebenfalls kann der Einsatz von Muskelrealxans, neben der Faltenbehandlung, auch gegen die übermäßige Schweißbildung im Bereich der Achseln und in der Therapie gegen Migräne oder Bruxismus (Zähneknirschen) angewendet werden. Des Weiteren kann eine Verschmälerung des Gesichtes (auch Facial Slimming genannt) durch die Behandlung mit Muskelrelaxans erreicht werden.

Welche Behandlung mit Muskelrelaxans passt zu mir?

Die Anwendungsgebiete von Muskelrelaxans sind sehr vielfältig und dabei besonders effektiv und risikoarm. Unsere erfahrenen M1 Ärzte beraten Sie gern in einem persönlichen Gespräch.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin in unseren Fachzentren:

Behandlung mit Muskelrelaxans - FAQ & Kosten

Hier geht es zu unseren Verhaltensregeln

Die Injektion mit Muskelrelaxans erfolgt nach der ausführlichen Aufklärung durch unsere erfahrenen und hoch qualifizierten Ärzte über die verschiedenen Substanzen und den Regionen, in denen sie angewendet werden. Durch die Verwendung von genau geeichten Spritzen und sehr dünnen Nadeln ist die Faltenbehandlung nahezu schmerzfrei.

Nach einer Faltenbehandlung sind Sie sofort wieder gesellschaftsfähig. Bitte achten Sie jedoch in den ersten vier bis fünf Stunden nach der Faltenbehandlung auf eine aufrechte Körperposition. Der Behandlungseffekt tritt in den meisten Fällen nach etwa zwei bis drei Tagen ein. Nach etwa ein bis zwei Wochen ist das endgültige Ergebnis der Faltenbehandlung erreicht und hält in der Regel etwa drei bis sechs Monate. Wenn erwünscht, kann die Behandlung danach wiederholt werden. Da die Substanzen im Körper vollständig abgebaut werden, sind Langzeitnebenwirkungen durch Muskelrelaxans nicht zu erwarten. Um ein perfektes Resultat zu erzielen, sollten Sie bitte nach der Faltenbehandlung für einige Tage auf Sauna, sportliche Aktivitäten, sowie übermäßige Sonneneinstrahlungen und Solarium verzichten!

Um die Haut zu glätten und die Muskelaktivität zu reduzieren, wird bei der Faltenbehandlung Muskelrelaxans präzise in den angespannten Muskel injiziert. Oftmals ist bei der Faltenbehandlung bei Männern eine höhere Dosis des verwendeten Muskelrelaxans vonnöten, da die Muskelaktivität bei Männern in der Regel etwas stärker ausgeprägt ist als bei Frauen. Dabei kann frei bestimmt werden, ob die Stirnfalten komplett geglättet oder nur in ihrem Ausmaß reduziert werden sollen. Die angestrebten Erfolge der Faltenbehandlung werden in gemeinsamer Absprache mit unseren M1 Ärzten besprochen und realisiert.

Die Faltenbehandlung mit Muskelrelaxans ist sowohl relativ schnell und unkompliziert als auch schmerzarm. Dennoch gilt: Sie sollten sich lediglich in die Hände eines erfahrenen und spezialisierten Arztes begeben, um den Erfolg der Faltenbehandlung sicherzustellen. 

Unsere erfahrenen M1 Ärzte beraten Sie gern zur Faltenbehandlung mit Muskelrelaxans.

Unterspritzungen mit Muskelrelaxans
Brow Liftab 119€
Bunny Linesab 119€
Facial Slimming (Masseter)ab 229€
Gummy Smileab 79€
Kinn (sog. Erdbeerkinn)ab 79€
Krähenfüßeab 119€
Mundwinkelab 79€
Stirnfaltenab 119€
Zornesfalteab 119€
Schweißdrüsenab 499€

Da es sich bei einer Behandlung mit Muskelrelaxans um einen sogenannten „nicht notwendigen medizinischen Eingriff“ handelt, werden die Kosten leider nicht von den Krankenkassen übernommen.

Passende Blogbeiträge zum Thema "Muskelrelaxans"

Häufige Fragen zur Faltenunterspritzung mit Muskelrelaxans

Betäubung

auf Wunsch lokal

Dauer

15 Minuten

Schmerzen

gering

Genesung

sofort

Haltbarkeit

3-6 Monate