Unterspritzung der Jawline ab 229€*

Jawline unterspritzen

Vorteile einer Unterspritzung der Jawline

  • Optische Hervorhebung der Kinnlinie
  • Gut definierte Gesichtskonturen

Jawline ist der englische Begriff für die Kinn-Kiefer-Kontur. Gut definierte Gesichtskonturen lassen das gesamte Erscheinungsbild frischer und ansprechender wirken. Leider lässt das Bindegewebe mit zunehmendem Alter nach, sodass die Gesichtspartie an Volumen verliert und ein sogenannter „Sacking-Effekt“ entsteht.

Eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure eignet sich dazu, die Jawline optisch hervorzuheben und Konturen zu kreieren, die zuvor gar nicht vorhanden waren.

Behandlung der Jawline - METHODEN, RESULTATE & KOSTEN

Um einen definierten Übergang zwischen Hals und Gesicht herzustellen, ist die Unterspritzung mit Hyaluron die optimale Behandlung. Der Wirkstoff stellt das gewünschte Volumen her und sorgt für definierte Gesichtskonturen.

Der Effekt einer klaren Kontur im Kinn-Kiefer-Bereich ist sofort nach der Unterspritzung erkennbar und hält in der Regel zwischen drei bis sechs Monate an. Anschließend kann die Behandlung natürlich wiederholt werden, um den Effekt auch längerfristig aufrechtzuerhalten.

Jawline:ab 229€*

Da es sich bei der Unterspritzung um einen sogenannten „nicht notwendigen medizinischen Eingriff“ handelt, werden die Kosten leider nicht von den Krankenkassen übernommen.

* Die tatsächlichen Leistungen werden nach GOÄ abgerechnet